Produkte

Heizöl Standard schwefelarm

  • Umweltverträglich, sparsam und emissionsarm. Wir stellen Ihnen Heizöl in bester Qualität pünktlich zum vereinbarten Termin und am vereinbarten Ort bereit. 
  • Unser Heizöl ist mit ausgezeichneten Produkteigenschaften ausgestattet.
  • Hohe Wärmeleistung bei geringem Verbrauch.
  • Hervorragende Verbrennungseigenschaften, die auch durch Lagerung nicht beeinträchtigt werden.
  • Umweltverträglichkeit - denn die sparsame Verbrennung ist gleichzeitig emissionsarm.
  • Sicherung der gleichbleibend hohen Qualität durch kontinuierliche Qualitätskontrollen.
  • Beim Verbrauch von Super-Heizöl können Sie noch mehr für Ihre Heizung und die Umwelt tun. Denn gegenüber normalem Heizöl schafft unser Super-Heizöl weitere Vorteile.

Premium-Heizöl ecotherm schwefelarm

  • Bessere Energieausnutzung durch höheren thermodynamischen Wirkungsgrad.
  • Geringere Heizkosten.
  • Umweltentlastung durch konstante Verbrennungswerte - die gleichbleibende Verbrennungsqualität senkt die Rußemissionen um bis zu 56 %. (schon 1 mm Ruß bedeutet 4 % Mehrverbrauch).
  • TÜV-Geprüft und -zertifiziert (garantiert!).
  • Niedrigere Betriebs- & Wartungskosten durch vollständigere und saubere Verbrennung. Ein optimaler Schutz vor Verkokung und Verunreinigung.
  • Störungsfreier Langzeitbetrieb und maximale Leistung mit sauberen Düsen und ein optimaler  Schutz vor Verstopfung der Düsen.
  • Höhere Lagerstabilität und höhere Betriebssicherheit durch den Schutz vor Alterungsprodukten (Sedimenten).
  • Durch den deutlich verbesserten Korrosionsschutz reduzieren sich die Wartungskosten Ihres Tanks, der Ölleitung und der Heizölpumpe.
  • Geeignet für alle Brenntechnologien (Aktuelle und Neue) - geeignet für Gelb- & Blaubrenner.
  • Durch die Nutzung frischer Geruchskomponenten entfällt der typische Heizölgeruch während der Betankung.
  • Kein negativer Einfluss von Witterungsschwankungen auf die Verbrennung.

BIO Heizöl schwefelarm B10

Auch wenn es nicht zu 100 Prozent aus nachwachsenden Ressourcen besteht, hat sich der Name Bio-Heizöl durchgesetzt. Der Maximalanteil liegt meist bei 10 Prozent.

Mindestens drei Volumenprozent (Vol.-%) aus nachwachsenden Ressourcen müssen dem Standard Heizöl Schwefelarm hinzugefügt worden sein, um es Bio-Heizöl nennen zu dürfen. Drei Vol.-% entsprechen einem Bioanteil von drei Liter FAME in 100 Liter Heizöl Schwefelarm. Dabei handelt es sich um Fettsäuremethylester (engl. Fatty Acid Methyl Ester = FAME). Das kann zum Beispiel Rapsöl oder ein anderes Pflanzenöl sein, das mit Methanol verestert. Die Anforderungen dafür werden in der Vornorm von der DIN V 51603-6 geregelt. Die Befüllung des Tanks mit Bio-Heizöl ist etwas teurer als Standard oder Super Heizöl. Das liegt daran, dass die Herstellungskosten und die logistischen Anforderungen höher sind. Die Vorteile liegen jedoch auf der Hand. Durch die Beimischung eines biogenen Anteils in das Heizöl werden die Treibhausgasemissionen entlang des gesamten Produktionsprozesses reduziert.

Die Verringerung der Treibhausgasemissionen ist auch Ziel des Erneuerbaren-Wärme-Gesetz Baden-Württembergs, das bereits im Jahr 2008 den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2020 bei 10 Prozent sah. Seit dem 1. Juli 2015 gilt die novellierte Fassung mit einem Anteil von 15 Prozent. Für wen welche Gesetzesversion gilt, hängt davon ab, wann die neue Heizung eingebaut wurde. Vor dem 1. Juli 2015 gilt das EWärmeG 2008, seit dem 1. Juli 2015 das EWärmeG 2015. Verbraucher, die ihren Öl-Brennwertkessel weiter nutzen möchten, müssen diesen mindestens zu 10 Prozent mit Bio Heizöl betreiben. Das novellierte EWärmeG bietet weitere Optionen, wie Fassadendämmung oder die zusätzliche Nutzung von Solar, um die geforderten 15 Prozent zu erreichen.

Super E10

  • Wurde 2011 auf dem deutschen Markt eingeführt.
  • Über 90% aller Benzinfahrzeuge in Deutschland sind  vom Fahrzeughersteller für Super E10 freigegeben.
  • Ist ein besonders hochwertiger Kraftstoff, der aus schwefelfreiem Benzin mit 95 Oktan besteht und leistungssteigernde Additive sowie bis zu 10% Ethanol enthält (andere auf dem deutschen Markt vertriebene Ottokraftstoffsorten können bis zu 5% Ethanol enthalten).
  • Soll dazu beitragen, die Klimaschutzziele der Europäischen Gemeinschaft  voranzutreiben, den CO2 Ausstoß zu senken und die Reserven an fossilen Brennstoffen zu schonen.

Super E5

  • Für alle Benzinfahrzeuge geeignet.
  • Ein hochwertiger schwefelfreier Kraftstoff mit 95 Oktan, der leistungssteigernde Additive enthält.
  • Enthält bis zu 5% Ethanol (laut Gesetzgebung seit mehreren Jahren).
  • Hält die einzelnen Motorteile sauber und reinigt verschmutzte Motoren (Ventile, Einspritzdüsen).
  • Bleifreier Kraftstoff mit 95 Oktan ist der Referenzkraftstoff unter der Bezeichnung Eurosuper.

Super Plus

  • Ein schwefelfreier Qualitätskraftstoff mit niedrigen Schadstoffemissionen
  • Kann bis zu 5% Ethanol enthalten
  • Der Kraftstoff erfüllt die DIN EN 228 für den Betrieb von Ottomotoren und hat mindestens 98 Oktan (ROZ)
  • Das sorgt für weniger Verbrauch und weniger Schadstoffe. Hochwirksame Additive verhindern zusätzlich Rostbildung und Ablagerungen
  • Diese speziellen Eigenschaften machen Super Plus zu einem besonders motorschonenden Produkt. 
  • Sie profitieren also nicht nur von einem geringeren Verbrauch, sondern sparen auch noch langfristig Kosten.

Dieselkraftstoff

  • Für alle Diesel-Fahrzeuge geeignet.
  • Ein besonders hochwertiger Kraftstoff dank der Additive in seiner Zusammensetzung.
  • Gewährleistet die langfristige Sauberkeit des Einspeisungssystems des Motors.
  • Ermöglicht ein einfacheres und schnelleres Befüllen durch ein schaumhemmendes Additiv.
  • Vermeidet das Entstehen von Rost und Korrosion.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen